Das Traumlied des Olaf Åsteson

Das Traumlied des Olaf Åsteson

Sonntag, 15. Dezember 2019

Unter der Leitung von Jonas Greiner singen die 4., 5. und 6. Klasse, sowie einige Schüler der 8. und 9. Klasse das "Traumlied des Olaf Âsteson", nach einer Vertonung von Johanna Russ.

Die Geschichte des Olaf Âsteson, welcher von Weihnachten bis zum Dreikönigstag immerzu geschlafen haben soll, ist eine der ältesten norwegischen Dichtungen. Rudolf Steiner brachte diese mündlich überlieferte Geschichte in eine künstlerische Gestalt.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Saal, Gutenbergstrasse, RSSM

Ausführlicher Flyer hier ausdrucken.