Klassenprojekte


Theaterprojekt der 8. Klasse Vorhang auf!

Theaterprojekt der 8. Klasse

Vorhang auf!

Aber vorher muss die ganze Klasse mitanpacken.

Was soll das Theater?

Theater spielen ist ja schön und gut! Aber versäumt man da nicht viel zu viel Unterricht? Diese Frage ist absolut berechtigt. Auch wir stellen sie uns jedes Jahr von Neuem. Wenn eine 8. Klasse mit ihren dazugehörigen Lehrern dann doch beschliesst: Wir wollen ein Theaterstück! - dann ist das eine Entscheidung von grosser Tragweite.

Die Schülerinnen lesen Stücke und stellen sie sich gegenseitig vor. Sie bilden Arbeitsgruppen zu Bühnenbild, Kostümgestaltung, Programm und Organisation. Sie arbeiten eigenverantwortlich in ihrem Bereich und proben intensiv. Am Ende sieht alles so einfach aus. Wie schnell sind die Aufführungen als krönender Abschluss vorbei.

Was bleibt? Die Schüler haben wichtige Erfahrungen gemacht: sie haben an Selbstvertrauen gewonnen, ihre Sozialkompetenz verfeinert, ihr Durchhaltevermögen gestärkt sowohl in den praktischen Arbeiten als auch im Schaffen eines Kunstwerks. Mit einem Satz: Sie haben viel gelernt!