Willkommen


Home

Waldorf 100

30 Rudolf Steiner Schulen mit 7.000 Schüler*innen allein in der Schweiz 1.200 Waldorfschulen und 2.000 Waldorfkindergärten in 90 Ländern zwischen Asien und Alaska.

Was sie miteinander verbindet, ist ihr Bestreben, alles pädagogische Handeln aus einer lebendigen Menschen- und Welterkenntnis hervorgehen zu lassen. Damit steht dieWaldorfpädagogik 2019, hundert Jahre nach ihrer Gründung, mitten in unserer konfliktreichen Zeit. Denn menschengemachte Grenzen und Konflikte, seien sie kulturell, politisch, sozial, religiös, ethnisch oder wirtschaftlich bedingt, können nur überwunden werden, wenn wir den Wert jedes einzelnen Menschen sehen, fühlen und denken lernen, weltweit. Machen wir aus unserem Jubiläum alle zusammen ein Fest für die Welt und für die Zukunft unserer Kinder!

Aktuelles finden Sie immer auf der offiziellen Website waldorf-100.org .

 

Rudolf Steiners Pädagogik

Zur Persönlichkeit reifen

Wir richten unsere Arbeit an den Bedürfnissen und am Wohl des Kindes und des Jugendlichen aus.

Rudolf Steiner entwickelte aus seinem umfassenden Weltbild eine Pädagogik, die den Entwicklungsbedürfnissen des werdenden Menschen gerecht werden will. Ziel ist es, sich an dem zu orientieren, was ein Kind braucht, um zur vollwertigen, gesunden, unabhängigen Persönlichkeit zu wachsen, die in Freiheit ihre Entscheidungen zu treffen vermag. Dabei verändern sich diese Bedürfnisse mit dem Heranwachsen des Kindes.

Das ist neu

News & Updates der letzten Tage:

 

Finanzielles - Schuljahr 2019/2020

Stellenangebote - Wir suchen Sie! 

Spielgruppe - Freie Plätze ab sofort!

Mittagstisch - Menüplan